Friedrich-Spee-Gesamtschule Paderborn - Weißdornweg 6 - 33100 Paderborn - Tel.: 05251-16690 - E-Mail: ge-friedrichspee[at]paderborn.de

Internationale Projekte

Seit vielen Jahren beteiligt sich die Friedrich-von-Spee-Gesamtschule an internationalen Bildungsprojekten mit ihren Partnerschulen in Europa.

... ein click aufs Banner führt zur Projekthomepage (englisch)

Aus Comenius wird Erasmus plus

Download Projektinfo pdf

Wieder nimmt die Friedrich-Spee-Gesamtschule an einem europäischen Bildungsprojekt teil!

Inspiring Studies and Future Careers

heißt das Projekt, das mit Partnerschulen aus Estland (Koordinator), Finnland, Kroatien und Spanien durchgeführt wird.

Gemeinsam wollen die beteiligten Schulen ihre Erfahrungen austauschen und teilen, um ihre Schülerinnen und Schüler noch besser auf den zukünftigen Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Internationales Lehrertreffen in Paderborn

In der Woche vom ersten bis zum 7. Februar treffen sich 10 Lehrerinnen und Lehrer aus Estland, Finnland, Kroatien und Spanien mit ihren deutschen Kolleginnen und Kollegen in Paderborn.

Fast alle Gäste reisten nach Berlin und wurden von einer Delegation aus Paderborn empfangen und durch Deutschlands sehenswerte Hauptstadt geführt.

Am Montag konnte Schulleiter Lothar Schlegel die Gäste in der Friedrich-Spee-Gesamtschule begrüßen. Mit einem Rundgang durch die Schule und ihre Außenanlagen begann die vormittägliche Projektarbeit.

Alle fünf Partnerschulen haben das Ziel ihre Öffnet internen Link im aktuellen FensterBerufswahl- und Öffnet internen Link im aktuellen FensterMINT-Aktivitäten weiterzuentwickeln und ihre Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf Studium oder Berufsausbildung vorzubereiten.

Am Montag nachmittag stellte Öffnet externen Link in neuem FensterBürgermeister Michael Dreier bei einem Empfang Paderborn als moderne Großstadt mit weltweit agierenden Unternehmen  vor. Mit dem Bildungsnetzwerk  Öffnet externen Link in neuem Fenster Lernstatt  wird allen Paderborner Schulen ein leicht adminstrierbares pädagogisches Netwwerk zur Verfügung gestellt.   Öffnet internen Link im aktuellen Fenster... Pressespiegel

 

 

Treffen in Berlin
CAM in der Schule
Rundgang Gymnastikraum
Projektgespräche
Empfang im Rathaus
Bürgermeister Dreier

Duale Ausbildung

Die Öffnet externen Link in neuem FensterBenteler AG ist ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich Automotive und Stahröhren.

Ausbildungsleiter Dipl.Ing. Thomas Koch stellte das Familienunternehmens vor. Er erläuterte das System der dualen Ausbildung als Grundlage für den Erfolg deutscher Unternehnmen in der Welt. Auszubildende des zweiten Lehrjahrs zeigten veschiedene Abteilungen der Ausbildungswerkstatt.

 

 

Vortrag Dipl.Ing. Koch
Ausbildungswerkstatt

DASA

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund stellt das Themenfeld  Mensch-Arbeit-Technik vom Beginn der Industrialisierung bis in die heutige Zeit dar. Die Aspekte Arbeitssicherheit, Gesundheit und das Verhältnis Mensch-Maschine stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Für die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 der Friedrich-Spee-Gesamtschule ist der Besuch der Ausstellung obligatorisch.

Wir wollten den Kolleginnen und Kollegen der Partnerschulen diesen Baustein präsentieren und ließen uns von Dr. Heinrich (DASA) durch die Ausstellung führen.

DASA
Führung mit Dr. Heinrich
Webstühle
Humane Roboter

Heinz Nixdorf Museums Forum

Im größten Öffnet externen Link in neuem FensterComputermuseum der Welt werden nicht nur Exponate von der Erfindung der (Keil) Schrift bis hin zu modernsten Computern gezeigt. Es bietet auch bestens ausgestattete Seminarräume an und beherbergt das
Öffnet externen Link in neuem FensterSchülerlabor coolMint.

Die internationale Lehrergruppe setzte sich u.a. mit dem europäischen Bildungsnetzwerk e-twinning auseinander und legte die Kommunikationswege von Lehrerinnen und Lehrern sowie den Schülerinnen und Schülern der Partnerschulen fest. 

Am nachmittag traf die MINT-AG der Friedrich-Spee-Gesamtschule ein. Sie führte das Modul "Photovoltaik" durch. Die Lehrerinnen und Lehrer aus Estland, Finnland, Spanien und Kroatien sahen den Schülern über die Schulter und konnten einen guten Eindruck von den Möglichkeiten des coolMint Labors gewinnen.

Projektarbeit der Lehrer
Lehrer und MINT-AG
... im Gespräch
coolMint
Photovoltaik
Schülerlabor

Bilder vom Meer

... unter diesem Titel zeigten Schülerinnen und Schüler traumhafte Urlaubsbilder im Rahmen einer Performance des Fachs "Darstellen und Gestalten". Am Ende der Vorstellung posierten Gastlehrer und Darsteller mit den Requisiten.

Begrüßung d.d. Schulleiter
... abgetaucht
Bilder vom Meer
Gastlehrer und Darsteller

Bildungsbüro - Berufsinformationszentrum

Der Kreis Paderborn ist Träger des Öffnet externen Link in neuem FensterBildungsbüros. Dessen Leiter, Herr Dr. Vorndran, informierte über die Arbeit in den Aufgabenbereichen Inklusion, Migration, MINT und Übergang Schule-Beruf.  Dr. Vorndran sammelte Fragen, die beim anschließenden Empfang durchÖffnet externen Link in neuem Fenster Landrat Manfred Müller diskutiert wurden.

 

DieÖffnet externen Link in neuem Fenster Agentur für Arbeit berät Schülerinnen und Schüler beim Übergang Schule-Beruf und unterstützt bei der Berufswahl. Berufswahlberater der Agentur besuchen regelmäßig die Schulen und beraten die Schüler. Die Zusammenarbeit wird durch Berufswahlkoordinatoren der Schulen sichergestellt.

Darüber informierte Herr Nofts, der als Berufsberater für Gymnasien tätig ist. Die Gastlehrer konnten anschließend an den Terminals des Öffnet externen Link in neuem FensterBerufsinformationszentrums (BIZ) die Online-Beratungsangebote einsehen.

Dr. Vorndran
Landrat Manfred Müller
Internationale Lehrergruppe
Agentur für Arbeit
Vortrag Dietrich Nofts, Berufsberater
Terminal im BIZ

Comenius Projekte

Seit vielen Jahren beteiligt sich die Friedrich-Spee-Gesamtschule an europäischen Bildungsprojekten

  • 2014 - 2017 Erasmus Plus Projekt "Inspiring Studies and Future Careers" (Englisch)

  • 2012-2014 Schulprojekt "Opens external link in new windoweuroute hiking & cycling",

  • 2009-2011 Schulprojekt "identity and migration in Europe" mit Partnern aus Frankreich, Nordirland und Dänemark
     
  • 2006/09 Schulprojekt "nature connecting people" mit Partnern aus Estland, Finnland und Ungarn
     
  • 2005/06 Fremdsprachenprojekt "Gesundheitsfördernde Schule - Sport und Sauna in Deutschland und Finnland"
     
  • 2004 Schulprojekt "Agenda 21: Schüler übernehmen Verantwortung in Schule und Kommune" mit Partnern aus Dänemark, Ungarn und Spanien
     
  • 2000 - 2003  Schulprojekt "Jugendarbeitslosigkeit in Europa - Beitrag der Schule zu ihrer Überwindung" mit Partnern aus Estland und Finnland

         

Schüleraustauschprogramme

Auslandspraktika

Mit unseren Partnerschulen in Estland und Finnland führen wir ein besonderes Schüleraustauschprogramm durch. Schülerinnen und Schüler des Jahrgang 9 können zusätzlich zum dreiwöchigen Betriebspraktikum in Deutschland für eine Woche nach Estland oder Finnland reisen, um dort die Arbeitswelt zu erkunden und ein Praktikum durchzuführen. Die Schüler wohnen in den Familien ihrer estnischen oder finnischen Gastgeber, nehmen am Familienleben teil und erfahren so viel über die Lebensart und die Kultur des Gastlandes. Die Schüler unserer Parternschulen reisen nach Paderborn, um hier Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln.

Mehr Informationen gibt es hier (Auslandspraktika).

In den Jahren 2008 und 2009 wurden die Auslandspraktika unserer Jugendlichen von Stiftung Partner für Schule mit jeweils 2000 Euro unterstützt.

 

Ungarische und deutsche Jugendliche vor der Reformierten Großkirche, ein Wahrzeichen Debrecens

Ungarnfahrt 2012

Am 23.09.2012 ging es für 11 Schülerinnen und Schüler des 7.Jahrgangs und zwei Lehrerinnen der Friedrich von Spee Gesamtschule für eine Woche zum Schüleraustausch nach Debrecen.
Das Austauschprogramm setzte sich in diesem Jahr aus Informationsprojekten über das Land Ungarn und die Stadt Debrecen sowie verschiedenen Ausflügen zusammen. Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler die Landschaft, Sehenswürdigkeiten, landestypische Traditionen und kulinarische Spezialitäten kennen.
Während einer Stadtrallye entdeckten die Schülerinnen und Schüler die örtlichen Sehenswürdigkeiten: die Reformierte Großkirche, das Déri Museum, die Debrecener Universität, das Reformierte Kollegium und das Csokonai Theater.
Die Vormittage in der Schule wurden genutzt um Stadtführer, Collagen über Ungarn und Kochbücher mit ungarischen Spezialitäten zu erstellen.
Die Ausflüge führten ins berühmte Tokajer Weingebiet, zur Burg Rákóczi in Sárospatak und in eine Waldschule bei Hármashegyalja, in der die Austauschgruppe zusammen mit den Lehrerinnen übernachtete.
Die Besucher aus Deutschland fühlten sich in ihren Gastfamilien sehr wohl. Das wunderschöne Wetter, die große Gastfreundschaft und das abwechslungsreiche Programm machten diesen Austausch zu einem vollen Erfolg, an den sich alle Schülerinnen und Schüler noch lange und gerne erinnern werden. (GerS)

Die Árpád Vezér Általános Iskola in Debrecen und der Friedrich von Spee Gesamtschule in Paderborn sind seit dem Jahr 2006 Partner. Die Schüleraustausche finden für Schülerinnen und Schüler des Jahrgang 7 statt.

 

denkmal aktiv

2005/06 In diesem Jahr hat die Friedrich-von-Spee-Gesamtschule zum ersten Mal am denkmal-aktiv-Projekt (www.denkmal-aktiv.de) der Deutschen Denkmalstiftung teilgenommen. Mit unseren Partnerschulen in Finnland und Estland arbeiteten wir zum Thema "Europäische Klosterkultur". Die Friedrich-von-Spee-Gesamtschule richtete dabei ihr Augenmerk vor allem auf das Kloster Dalheim.  ... mehr

 

Neuigkeiten

Öffnet externen Link in neuem FensterSpeektakel - Internetschülerzeitung

 

Öffnet externen Link in neuem Fenster ErasmusPlus Projekt
  Inspiring Studies
  and Future Careers
  internationale Hompage
  online

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbschlüsse: hier kann
   ein Programm herunter-
   geladen werden, das
   bei der Prognose von
   Abschlüssen hilft

 

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Schülerbibliothek
   Neuer Newsletter
   Neue Öffnungszeiten

 

Opens internal link in current windowKinder zum Olymp
Vielfältig Kultur leben

 

Opens internal link in current windowPressespiegel
Katholischer Widerstand
in der NAZI Zeit 
Schüler gedenken Auschwitz

 

 Öffnet internen Link im aktuellen FensterMINT
    ... im Pressespiegel
     

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAuslandspraktikum

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchulvideos
   Neue Videos online



Terminkalender


Feedback

Sie haben einen Fehler auf speepb.de entdeckt? Sie haben Ideen und Wünsche für den weiteren Ausbau von speepb.de? Übermitteln Sie uns Ihre Meinung, Ihr Feedback, Ihre Kritik. Bitte keine Krankmeldungen über dieses Formular senden!

Neue Aufgabe? Hier klicken.