Friedrich-Spee-Gesamtschule Paderborn - Weißdornweg 6 - 33100 Paderborn - Tel.: 05251-16690 - E-Mail: ge-friedrichspee[at]paderborn.de

Bundesweite Vorlesetage

Es ist Tradition an der Friedrich-Spee-Gesamtschule, alljährlich nehmen Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer und Prominente aus Sport, Wirtschaft und Politik am Vorlesetag in der Schule teil.

Hier sind Berichte und Bilder der vergangenen Vorlesetage!

Vorlesetag 2016

Kein Vorlesetag ist wie der andere!
In diesem Jahr war der Bürgermeister der Stadt Paderborn, Michael Dreier zum ersten Mal als Vorleser mit "Schaurigen Geschichten" in der Friedrich-Spee-Gesamtschule und er möchte im nächsten Jahr wiederkommen. Landrat Manfred Müller gehört wie die Märchenerzählerin "die Raabe", Buchautorin Rotraud Falke-Held, der Autor Gerhard Gemke und die Komissarin Sevda Bulu zu den Persönlichkeiten, die unseren Vorlesetag schon einige Jahre unterstützen.

Die ZDF-Moderatorin Lissy Ishag war schon im Jahr 2011 (damlas als WDR-Moderatorin) zu Gast in unserer Schule. Immer wieder besuche uns auch Schauspieler vom Theater Paderborn. In diesem Jahr trug Max Rohland eindrucksvoll Edgar Allan Poe´s "Schwarzer Kater" vor. Die Schüler des neunten Jahrgang verfolgten gebannt die schaurige Geschichte Opens external link in new window(selbst Lesen).

Die Schülerinnen und Schüler bedankten sich am Ende der Lesung mit einer Rose und einer Urkunde.

 

Bericht in der Opens external link in new windowonline Schülerzeitung speektakel.

 

Dank gilt auch Frau Elisabeth Nowack, die seit vielen Jahren ehrenamliche in der Schülerbibliothek der Friedrich-Spee-Gesamtschule tätig ist und es geschafft hat unsere Vorleserinnen und Vorleser für den bundesweiten Vorlesetag an unserer Schule zu gewinnen.

 

 

 

 

Die Raabe
Landrat Müller
Komissarin Bulu
Autorin Falke-Held
Autor Gerhard Gemke
Bürgermeister Dreier
Schauspieler Max Rohland
Moderatorn Lissy Ishag

Vorlesetag 2015

Vorleserinnen und Vorleser
Der WDR drehte ein kurzes Feature in der 8c
Die Designerin Emell Gök Che liest aus "Der kleine Prinz"
8c mit Vorleserin
Speektakel interviewt Emell Gök Che
Schulleiter Schlegel dankt Frau Nowack für die perfekte Organisation des Vorlesetages

 

Auch in 2015 war der Vorlesetag ein voller Erfolg. Bald werden hier mehr Bilder und weitere Informationen eingestellt.

Das Video zeigt Emell Gök Che beim Vorlesetag in der 8c.

 

Öffnet externen Link in neuem FensterOnline Schülerzeitung Speektakel

... mehr Vorleserinnen und Vorleser

Alle Vorleserinnen und Vorleser erhielten eine Urkunde und eine Rose

Schulleiter Lothar Schlegel und diaktischer Leiter Jürgen Gärtner dankten den Vorleserinnen und Vorleser für ihr Engagement. Sie haben fleißig geübt, Kindergärten, Grundschulen und Altenheime besucht und aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen. 

Frau Nowack, engagierte Mutter und ehrenamtliche Leiterin der Schülerbibliothek hat den Vorlesetag vorbereitet und mit Schülern, Eltern, prominenten Gästen und Lehrern zum Erfolg geführt.

Jetzt freuen sich alle auf den Vorlesetag im nächsten Jahr.

 

 

Vorlesetag 2014

Eine Woche früher als üblich fanden an der Friedrich-von-Spee-Gesamtschule Aktionen zum diesjährigen Vorlesetag am 21. November statt

Über 60 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 bis 10  - ein Mitmachrekord - schwärmten in die umliegenden Kitas und Grundschulen aus, um als Vorleserinnen und Vorleser als Lesebotschafter Lust auf's Lesen zu machen. Dafür tauchten sie in die Welt der "Olchies", des "Grüffelo" und des "kleinen Eisbären". Während des Unterrichts haben sie sich auf das Vorlesen und den Umgang mit den kleinen Zuhörern vorbereitet.  

 

Der bundesweite Vorlesetag, eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn, möchte Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken. Zum 4. Mal beteiligt sich die Friedrich-Spee-Gesamtschule, am 14.11.2014, mit einem großen Lesefest an dieser Aktion.

 

Wieder besuchten prominente und weniger prominente Vorleserinnen und Vorleser unsere Schule, um den Schülern und Schülerinnen aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. In diesem Jahr begrüßten wir wieder Landrat Manfred Müller, die Schauspielerin Christina Seck, die Autorinnen Rotraud Falke-Held und Annette Weber, die Märchenerzählerin „die Rabe“ und den Autor und Musiker Gerhard Gemke. Mit Dirk Cramer war sogar ein waschechter Polizeihauptkommissar mit dabei.  Unsere Gäste wurden unterstützt von lesenden Lehrern und Eltern. Etwa 20 Minuten dauerten die Lesungen, danach konnten die Kinder über die Bücher sprechen. Alle vorgestellten Bücher können in der Schülerbibliothek ausgeliehen werden. Lesen macht stark! Lesen macht Spaß!        (Elisabeth Nowack)     

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterPressespiegel

Vorlesetag 2013

Jedes Jahr besuchen prominente und weniger prominente Vorleserinnen und Vorleser unsere Schule, um Kindern und Jugendlichen aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. Dieses Jahr sind es Erwin Grosche, die Schauspielerin Christina Seck, Landrat Müller, die Autoren Rotraud Falke-Held, Annette Weber und Achim Elfers, die Fußballspieler Tim Welker und Martin Amedick vom SC-Paderborn, die Märchenerzählerin „die Rabe“ und die Kreistagsabgeordnete Heike Krömeke (SPD). Unsere Gäste werden unterstützt von lesenden Lehrern und Eltern.
 
Die Schülerinnen und Schüler sind Zuhörer, manche sind auch selbst Vorleser und besuchen z.B. Kindergärten in der Nähe, um den Kleinen etwas vorzulesen.
 
Die Organisation des Vorlesetags liegt in den bewährten Händen von Elisabeth Nowack, die als engagierte Mutter seit vielen Jahren die Schülerbibliothek betreut.
 
Im Foyer der Schule am Weißdornweg steht ein Empfangskomitee bereit, das die Gäste begrüßt und einen Pausenkaffee bereit hält.

 

 

 
 
 

Vorlesetag 2012

Elisabeth Nowack (Bild rechts) ist Initiatorin des Vorlesetags an der Friedrich-von-Spee-Gesamtschule. Gemeinsam mit Schulleiter Lothar Schlegel, stv. Schulleiterin Daniela Gehring, Abteilungsleiterin Hilli Kassner-Steinmüller und Landrat Müller freut sie sich über die große Resonanz beim diesjährigen Vorlesetag. Frau Nowack arbeitet seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Schülerbibliothek.

 

 

 

Viele Gäste haben zum großen Erfolg des Vorlesetags beigetragen

Künstler, Politiker und Eltern kamen in die Friedrich-von-Spee-Gesamtschule, um aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. Sie wurden von Schülern und Lehrern unterstützt. Wir bedanken uns bei unseren Gästen, die unseren Schülerinnen und Schülern ein unvergessliches Vorleseerlebnis ermöglicht haben.

Landrat des Kreises Paderborn Manfred Müller, Daniel Sieveke (MdL), Dr. Wolfgang Kühnold (Hochschullehrer, Schauspieler, ehem. Leiter der Studiobühne), Willi Hagemeier (Schauspieler und Sprecher), Gerhard Gemke (Autor, Musiker), Christina Seck (Schauspielerin), Wolfgang Walter (Beigeordneter, Stadt Paderborn), Sylvia Homann (Radio Hochstift), Burkhard Blienert (Politiker), die Rabe (Märchenerzählerin), Frau Krüger und Frau Mader (Schülermütter) sowie die Lehrerin Frau Dr. Gausmann.

Landrat Müller
liest aus
die ???
In 80 Tagen um die
Welt
Antje Wenzel
Christina Seck
schlüpfte gleich in
mehrere Rollen.
Die Rabe,
Märchenerzählerin,
erzählte das Märchen
vom Froschkönig.
... Froschwurf!
Herr
Blienert
Herr Sievecke
Herr.Dr.Kühnold
liest
Thomas Manns
Buddenbrooks

Sylvia Homann: "... beim nächsten Mal bin ich wieder dabei!"

Sylvia Homann ist Moderatorin bei Radio Hochstift. Sie las aus Pünktchen und Anton! Nach der Lesung wurden die Zuhörerinnen und Zuhörer interviewt.

Am Freitag und Samstag wurden Beiträge in Radio Hochstift gesendet!

 

 

Vorlesetag 2011

Am 18. November fand der bundesweite Vorlesetag statt.
Auf Initiative der Schülermutter Elisabeth Nowack haben prominente Paderborner die Friedrich-von-Spee-Gesamtschule besucht und aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen.
Erwin Grosche las aus seinem Kinderkrimi "Anna und die Bankräuber". Gemeinsam mit Christina Seck brachte er die Kinder schon mit seiner gesungenen und von der Mundharmonika begleiteten Einführung zum lachen.
Gerhard Gemke erzählte aus seinem Buch "Der falsche Orden" und spielte auf der Ukulele.
Der bekannte Paderborner Schauspieler Willi Hagemeier trug aus Tom Sawyer vor.
Auch Lissy Ishak, Moderatorin der WDR-Lokalzeit OWL begeisterte ihre jugendlichen Zuhörer mit dem Tagebuch des Adrian Mole. Sie wurde vom Kameramann Nils Laschin begleitet. Am abend wurde der Bericht in der Lokalzeit OWL gesendet.

Einige Schülerinnen und Schüler der Friedrich-von-Spee-Gesamtschule wurden selbst zu Vorlesern. Sie gingen in die Kindergärten und Grundschulen, um ihre Lieblingsbücher vorzustellen und daraus vorzulesen.

 

Homepage Vorlesetag       Download WDR Lokalzeit 23MB

 

Vorlesen und Zuhören
liest Tom Sawyer
... und er zeigt und
Frau Nowack, Herr Hermanns und Frau Köhler-Thewes begrüßen Willi Hagemeier
Frau Nowack mit dem WDR Team
Lissy Ishak liest
Herr Hermanns mit dem WDR Team
Gerhard Gemke mit Ukulele
Erwin Grosche
Erwin Grosche und Christina Seck
in der Schülerbibliothek

Neuigkeiten

Öffnet externen Link in neuem FensterSpeektakel - Internetschülerzeitung

 

Öffnet externen Link in neuem Fenster ErasmusPlus Projekt
  Inspiring Studies
  and Future Careers
  internationale Hompage
  online

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbschlüsse: hier kann
   ein Programm herunter-
   geladen werden, das
   bei der Prognose von
   Abschlüssen hilft

 

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Schülerbibliothek
   Neuer Newsletter
   Neue Öffnungszeiten

 

Opens internal link in current windowKinder zum Olymp
Vielfältig Kultur leben

 

Opens internal link in current windowPressespiegel
Katholischer Widerstand
in der NAZI Zeit 
Schüler gedenken Auschwitz

 

 Öffnet internen Link im aktuellen FensterMINT
    ... im Pressespiegel
     

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAuslandspraktikum

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchulvideos
   Neue Videos online



Terminkalender


Feedback

Sie haben einen Fehler auf speepb.de entdeckt? Sie haben Ideen und Wünsche für den weiteren Ausbau von speepb.de? Übermitteln Sie uns Ihre Meinung, Ihr Feedback, Ihre Kritik. Bitte keine Krankmeldungen über dieses Formular senden!

Neue Aufgabe? Hier klicken.