Friedrich-Spee-Gesamtschule Paderborn - Weißdornweg 6 - 33100 Paderborn - Tel.: 05251-16690 - E-Mail: ge-friedrichspee[at]paderborn.de

Perspektiven in Comics

Zu sehen sind ausgewählte Arbeiten der Klasse 10c aus dem Kunstunterricht zum Thema "Perspektiven im Comic". Aufgabe war es eine Stadtszene zu gestalten unter Berücksichtigung verschiedener Perspektiven (Zentralperspektive mit einem Fluchtpunkt, Zentralperspektive mit zwei Fluchtpunkten, Vogel- und Froschperspektive mit zwei Fluchtpunkten) und der typischen Stilmittel (Formaler Aufbau, Farbe, Texte (Sprech- und Denkblasen, Lautmalerei, Ergänzungstext), Fantasiefiguren) eines Comics. (RauL)

 

 

von oben links nach unten links (Carolyn, Melissa, Victoria), von oben rechts nach unten rechts (Juliana, Nicole)

Mangas

Mangas stammen aus Japan. Typisch für Mangas sind Figuren mit großen Augen und Kindchenschema.   Öffnet externen Link in neuem Fenster  Wikipedia

Dies war die Aufgabe für den Kunstunterricht in der Klasse 7f

Denkt Euch insgesamt 6 eigene Manga-Figuren aus! Davon sollen 3 Manga-Figuren gut sein und 3 Manga-Figuren böse! Achtet insbesondere auf die Besonderheiten von Manga-Figuren, die wir zuvor besprochen haben (große Augen, kleine Nase, kleiner/oder übertrieben großer Mund...)! Bei Manga-Figuren kommt es vor allem auf den Ausdruck/die Emotionen an. Gebt Euren 6 Manga-Figuren jeweils einen anderen Ausdruck und macht diesen vor allem im Gesicht deutlich!

Insgesamt muss ich sagen, sind wirklich tolle Arbeiten während dieser Unterrichtsreihe entstanden! Die Schülerinnen und Schüler haben engagiert und mit viel Eifer an der Aufgabe gearbeitet, sodass ein sehr angenehmes und lockeres Arbeitsklima möglich war. (RauL)

 

 

von links nach rechts starte oben links, erste Reihe: Omer, Maaike, Michelle, Friederike,
2. Reihe: Zilan, Hassan, Julia, Ebru, 3. Reihe: Christina, Michael, Jannis und Celine

Hier sind die Meinungen der Künstler zum Thema "Mangas" ...

  •  Maaike: "Ich fand das Thema "Mangafiguren" sehr toll, weil es hat Spaß gemacht die Figuren zu zeichnen. Ich liebe Mangafiguren zu zeichnen. Vielen Dank Frau Rautenberg, dass wir dieses Thema hatten."
  • Michelle: "Mir hat die Arbeit sehr viel Spaß gemacht, da mich das Thema interessiert und ich in meiner Freizeit Mangas male. Dieses Thema war nicht wie die gewöhnlichen Kunstthemen und von daher hat es sicher vielen Spaß gemacht und war für viele interessant."
  • Friederike: "Ich fand das Thema "Mangas" echt cool und interessant, weil man da malen konnte was man mochte, also es war egal welche Augen, Haare usw. Wir haben uns das Bild genau angeguckt und gesagt was die Eigenschaften von Mangafiguren sind z.B. große Augen und spitze Haare. Das Thema hat mir echt gut gefallen."
  • Zilan: "Ich fand das Mangathema sehr toll, weil es mir sehr viel Spaß gemacht hat und wir unsere eigenen Ideen mit hineinbringen konnten und jeder Einzelne nochmal zeigen konnte was er wirklich drauf hat in Kunst. Danke an Frau Rautenberg, dass Sie uns geholfen hat und sehr vieles erlaubt hat, aber wir auch sehr ruhig waren."
  • Hassan: "Mir hat die Arbeit Spaß gemacht, weil ich vor der Arbeit schon mal Manga gemalt habe und ich gucke sehr gerne Mangas z.B. one piece, naruto, conan und noch viele mehr. Am Anfang hatte ich Probleme mit den Köpfen, aber später konnte ich sie zeichnen."
  • Julia: " Das Thema "Mangafiguren" in Kunst hat mir schon von Anfang an gefallen, weil ich Mangas zeichnen mag, denn das macht Spaß."
  • Ebru: "Ich fand das Thema "Mangas" gut, weil es Spaß gemacht hat die Gesichter zu malen. Die Haare waren etwas schwer zu malen, aber man hat es geschafft."
  • Christina: "Das Mangamalen hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich finde generell Mangas total cool. Ich interessiere mich in meiner Freizeit auch für Mangas. Mangas zu malen war für mich sehr spaßig, aber auch aufwendig."
  • Michael: "Ich fand das Thema "Mangafiguren" toll, weil ich Mangafiguren liebe. Ich habe mir viel Mühe gegeben."
  • Jannis: "Mir hat die Arbeit Spaß gemacht, weil wir unserer Fantasie freien Lauf lassen konnten."
  • Celine: "Ich fand das Thema "Mangafiguren" sehr gut, weil es Spaß macht zu zeichnen und der Fantasie freien Lauf zu lassen."

 

 

Neuigkeiten

Öffnet externen Link in neuem FensterSpeektakel - Internetschülerzeitung

 

Öffnet externen Link in neuem Fenster ErasmusPlus Projekt
  Inspiring Studies
  and Future Careers
  internationale Hompage
  online

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbschlüsse: hier kann
   ein Programm herunter-
   geladen werden, das
   bei der Prognose von
   Abschlüssen hilft

 

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Schülerbibliothek
   Neuer Newsletter
   Neue Öffnungszeiten

 

Opens internal link in current windowKinder zum Olymp
Vielfältig Kultur leben

 

Opens internal link in current windowPressespiegel
Katholischer Widerstand
in der NAZI Zeit 
Schüler gedenken Auschwitz

 

 Öffnet internen Link im aktuellen FensterMINT
    ... im Pressespiegel
     

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAuslandspraktikum

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchulvideos
   Neue Videos online



Terminkalender


Feedback

Sie haben einen Fehler auf speepb.de entdeckt? Sie haben Ideen und Wünsche für den weiteren Ausbau von speepb.de? Übermitteln Sie uns Ihre Meinung, Ihr Feedback, Ihre Kritik. Bitte keine Krankmeldungen über dieses Formular senden!

Neue Aufgabe? Hier klicken.