Friedrich-Spee-Gesamtschule Paderborn - Weißdornweg 6 - 33100 Paderborn - Tel.: 05251-16690 - E-Mail: ge-friedrichspee[at]paderborn.de

Archäologie zum Anfassen - Springbach Höfe mit 1000-jähriger Geschichte

Anschaulicher Schulunterricht

Klasse 5b besucht Grabungen an den Springbach Höfen

 

Schulunterricht außerhalb des Klassenzimmers – das erlebten jetzt Schülerinnen und Schüler aus dem fünften Schuljahr der Friedrich Spee Gesamtschule Paderborn. Sie besuchten die laufenden archäologischen Grabungen an den Springbach Höfen und lernten, dass Paderborns neu entstehendes Stadtquartier schon vor langer Zeit einmal besiedelt war. 

 

Da die Archäologie ein Thema im Geschichtsunterricht war und die Springbach Höfe in Laufweite der Schule liegen, hatte Lehrer Norbert Blum die Idee, den Schülern die Archäologie vor Ort etwas näher zu bringen. Robert Süße, wissenschaftlicher Volontär der Stadtarchäologie Paderborn, erklärte den Schülern am Rand eines Grabungsfeldes, dass man anhand von Luftbildern schon vermuten konnte, dass sich an den Springbach Höfe archäologische Funde verstecken könnten. 

 

Mittlerweile graben drei verschiedene Grabungsfirmen an den Springbach Höfen und aufgrund der Funde steht fest, dass es hier schon vor langer Zeit verschiedene Hofstellen und auch Wohnbebauung gab. Aus welcher Zeit die verschiedenen gefundenen Siedlungsspuren stammen und ob mehrere Hofstellen gleichzeitig nebeneinander bestanden haben, muss eine genaue Auswertung der Funde noch zeigen. Mit teilweise versteinerten Knochenfragmenten eines Bärs wurden jetzt auch die ersten Belege  der geschichtlichen oder sogar vorgeschichtlichen Fauna gefunden. Eine archäo-zoologische Auswertung der Knochenfunde soll Klarheit bringen aus welcher Zeit der Bär stammte.

Auch Spuren des zweiten Weltkrieges konnten mittlerweile entdeckt werden. Ein Explosionstrichter sowie eine Fliegerbombe mit vereinzelten Munitionsresten wurden inzwischen entdeckt.

Robert Süße, Volontär der Stadtarchäologie Paderborn, zeigte den Schülerinnen und Schülern der Friedrich Spee Gesamtschule, dass schon Luftbilder vermuten ließen, dass es eventuell Siedlungsspuren aus vergangenen Zeiten im Bereich der Springbach Höfe gibt.
Pressefoto
Fundstücke
Eine Archäologin erklärt die Arbeit

Neuigkeiten

Öffnet externen Link in neuem FensterSpeektakel - Internetschülerzeitung

 

Öffnet externen Link in neuem Fenster ErasmusPlus Projekt
  Inspiring Studies
  and Future Careers
  internationale Hompage
  online

 

Opens internal link in current windowPressespiegel
Eine Vision wird Wirklichkeit
iPad-Klassen

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbschlüsse: hier kann
   ein Programm herunter-
   geladen werden, das
   bei der Prognose von
   Abschlüssen hilft

 

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Schülerbibliothek
   Neuer Newsletter
   Neue Öffnungszeiten

 

Opens internal link in current windowKinder zum Olymp
Vielfältig Kultur leben

 

 Opens internal link in current windowMINT
    ... im Pressespiegel
     

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAuslandspraktikum

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterSchulvideos
   Neue Videos online



Terminkalender


Feedback

Sie haben einen Fehler auf speepb.de entdeckt? Sie haben Ideen und Wünsche für den weiteren Ausbau von speepb.de? Übermitteln Sie uns Ihre Meinung, Ihr Feedback, Ihre Kritik. Bitte keine Krankmeldungen über dieses Formular senden!

Neue Aufgabe? Hier klicken.