Sekundarstufen I und II – Gesamtschule der Stadt Paderborn

Tel. 0 52 51 - 1 66 90 | E-Mail: ge-friedrichspee@paderborn.de
Inhalt

Nachrichten

Aktuelles aus dem Schulleben

Informationen zum Unterricht ab dem 19.04.2021

Wechselunterricht, Pläne und Vorgaben, Pflicht zur Selbsttestung, ...

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute wurde uns aus Düsseldorf die neue Schulmail mit Vorgaben für den Unterricht ab der kommenden Woche zugestellt. Wir werden ab dem 19.04.2021 wieder zu dem Unterrichtsmodell mit Wechselunterricht zurückkehren. Der Präsenzunterricht beginnt aus organisatorischen Gründen mit Gruppe B. Genaue Informationen werden Ihnen/euch zeitnah durch die Klassen- und Stufenleitungen zukommen.

Die Q2 wird noch eine Schulwoche in den Abiturfächern unterrichtet, die Unterrichte für die EF und die Q1 finden ganztägig statt, die Jahrgänge 5-10 haben größtenteils nur im Vormittagsbereich Unterricht.

In einigen Tagen wird für die Fächer des WP1 Bereichs eine weitere Unterrichtsstunde in Distanz im Nachmittagsunterricht eingerichtet. Die Schülerinnen und Schüler werden rechtzeitig durch die Fachlehrkräfte informiert.

Zur Entzerrung des Schüleraufkommens im Schulbusverkehr beginnt der Präsenzunterricht der Jahrgänge 5-9 (voraussichtlich bis zu den Sommerferien) zur 2. Stunde. Die Busunternehmen haben entsprechende Buslinien eingerichtet und ihre Pläne erweitert.

Die Notbetreuung findet wie gewohnt statt.

Der Mensabetrieb bleibt bis auf weiteres eingestellt.

Seit dem 12. April gilt eine Pflicht zur Selbsttestung in den Schulen. Einzelheiten entnehmen Sie/entnehmt bitte der aktuellen Schulmail:

https://www.schulministerium.nrw/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/14042021-schulbetrieb-im-wechselunterricht-ab-montag

Die Testungen der Schülerinnen und Schüler erfolgen normalerweise in der ersten und zweiten Unterrichtsstunde (Jg.10-Q2 von 7:55 Uhr bis 8:40, Jahrgang 5-9 von 8:40 bis 9:25). Sollte in dieser Zeit eine Klassenarbeit geschrieben werden, wird der Selbsttest in die 3. Stunde verlegt.

Schülerinnen und Schüler, die selbstverschuldet während der Testungen fehlen, können aus organisatorischen Gründen nicht nachgetestet werden und müssen nach Hause geschickt werden.  

Sie dürfen an dem nächsten Test-Tag, an dem sie regulär in ihrer Unterrichtsgruppe getestet werden, wieder am Unterricht teilnehmen. Alternativ kann ein gültiger Bescheid einer offiziellen Teststelle vorgelegt werden.

Der nächste  Elternsprechtag,  am  Montag, 19.04., findet wie der heutige und die vergangenen Elternsprechtage in der Distanz statt. Der Unterricht schließt aufgrund der anstehenden Elternberatung nach der 4. Unterrichtsstunde um 11.15 Uhr.

Lehrerinnen und Lehrer, die am Freitag, 16.04., nicht in den Prüfungssimulationen für unsere Abiturienten eingesetzt sind, werden an diesem Tag Unterricht laut Stundenplan in Distanz durchführen. Die Schülerinnen und Schüler werden dazu von den jeweiligen Lehrkräften informiert.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Schulstart in den Präsenzunterricht!

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Schulleitungsteam der Friedrich-Spee-Gesamtschule

Gesamtschule Friedrich Spee – eine Schule für alle Talente!

Gesamtschule Sekundarstufe I und II

  • Hauptschulabschluss nach Jahrgang 9
  • Realschulabschluss nach Jahrgang 10
  • Fachhochschulreife (schulischer Teil) nach Jahrgang 12
  • Allgemeine Hochschulreife nach Jahrgang 13
  • Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch
  • Förderprojekte | Inklusion
  • Begabtenförderung

Das sind wir:

  • Umfangreiches AG-Angebot
  • Bio-Essen, Buffet
  • Schüleraustausch
  • Schul-Projekte
  • Wettbewerbe

Kontakt:

Friedrich-Spee-Gesamtschule Paderborn
Weißdornweg 6
33100 Paderborn

Tel.: 05251-16690
E-Mail: ge-friedrichspee@paderborn.de

Datenschutz Impressum