Sekundarstufen I und II – Gesamtschule der Stadt Paderborn

Tel. 0 52 51 - 1 66 90 | E-Mail: ge-friedrichspee@paderborn.de
Inhalt

Nachrichten

Aktuelles aus dem Schulleben

Neue Westfälische ePaper lesen – die Welt vor Augen haben!

„Spee“- Schüler*innen wollen wissen, was läuft und wollen mitreden können

Bei der Arbeit mit dem NW ePaper lernen die Jugendlichen mit dem Medium Zeitung kompetent umzugehen. Sie wissen um den Wert aktueller, seriöser Berichterstattung und lokaler Bezüge zu ihrer Region.

Dabei sollen die Schüler*innen die Tageszeitung u.a. in der praktischen ePaper Version nicht nur lesen und verstehen, sondern gleichzeitig lernen, Neugier für das zu entwickeln, was in der Gesellschaft stattfindet, und sich eine Meinung zu bilden.

Neben grundsätzlichen Techniken und Leseroutinen erwerben die Jugendlichen wichtige Schlüsselkompetenzen für die Informations- und Wissensgesellschaft: Wo finde ich zuverlässige Informationen? Wie unterscheide ich zwischen Fakten und Meinung? Woran kann ich Fake News erkennen? Diese und viele weitere Fragen werden im Rahmen des von unseren Sponsoren

  • Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG, Frau Stracke-Hoberg,
  • St. Vincenz-Altenzentrum, Frau Pape
  • AOK Nordwest, Frau Pundmann

unterstützten NW ePaper-Zeitungsprojekts in der kommenden Zeit eine Rolle spielen.

 

Trotz Internet, Computerspielen, Fernsehen –

eine Erfahrung haben die jungen Leser schon jetzt gesammelt: Zeitunglesen kann Spaß machen!

Gesamtschule Friedrich Spee – eine Schule für alle Talente!

Gesamtschule Sekundarstufe I und II

  • Hauptschulabschluss nach Jahrgang 9
  • Realschulabschluss nach Jahrgang 10
  • Fachhochschulreife (schulischer Teil) nach Jahrgang 12
  • Allgemeine Hochschulreife nach Jahrgang 13
  • Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch
  • Förderprojekte | Inklusion
  • Begabtenförderung

Das sind wir:

  • Umfangreiches AG-Angebot
  • Bio-Essen, Buffet
  • Schüleraustausch
  • Schul-Projekte
  • Wettbewerbe

Kontakt:

Friedrich-Spee-Gesamtschule Paderborn
Weißdornweg 6
33100 Paderborn

Tel.: 05251-16690
E-Mail: ge-friedrichspee@paderborn.de

Datenschutz Impressum