Sekundarstufen I und II – Gesamtschule der Stadt Paderborn

Tel. 0 52 51 - 1 66 90 | E-Mail: ge-friedrichspee@paderborn.de
Inhalt

SMART CAMP - Create and play responsibly

Drei Tage lang befassten sich Schülerinnen und Schüler der EF und Q1 mit wichtigen Aspekten von Gaming und Gambling auseinander. Datenschutz, Spielsucht und der reflektierte Umgang mit SocialMedia gehörten ebenso dazu wie der kreative Umgang mit Bildern und Musik.

vlnr: Frau Lukas (BG3000), Paul Gratz u. Luca Fortmeier (Schülerzeitung speektakel), Schulleiter Lothar Schlegel, Bürgermeister Michael Dreier und Frau Boschin-Heinz (digitale Heimat Paderborn)

 

... Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe erlernen den sicheren und vor allem gesunden Umgang mit digitalen Spielangeboten. Wie kann ich Stress oder sogar Sucht vermeiden? Wie schütze ich meine Daten? Wie erkennen ich unseriöse Anbieter? Diesen Fragestellungen gingen Psychologen sowie Internet- und Rechtsexperten am ersten Tag nach.

Am zweiten und dritten Tag wurden die Jugendlichen selbst kreativ und erstellten gemeinsam mit Stars aus der Social-Media-Welt eigene Beiträge in den Workshops Textandventures, Snart Photography, MySimpleShow, Music in the Box und Mobile Journalism. ► (BG3000)

Schirmherr des von Westlotto unterstützten Camps ist Bürgermeister Michael Dreier. Im Abschlussgespräch wies er auf die Rolle Paderborns in der digitalen Modellregion OWL hin. ►Digitale Heimat Paderborn

Paderborn habe erhebliche Mittel in den digitalen Ausbau seiner Schulen investiert. Fast jede Schule verfüge über einen Glasfaseranschluss. Für die Entwicklung der digitalen Stadt ist Christiane Boschin-Heinz verantwortlich. Die ersten Schritte der Leitkommune Paderborn werden am Beispiel des digitalen Bürgerbüros deutlich. Es soll das lästige Formular-Chaos beenden.

Für Jürgen Gärtner (didaktischer Leiter) ist das Smart Camp ein Erfolgsrezept. Bereits zum dritten Mal kooperiert die Gesamtschule erfolgreich mit BG3000. Dass das Programm bei den Schülerinnen und Schülern gut ankommt, wurde schon in Pausengesprächen klar.  Die Evaluation des Camps bestätigt den Eindruck.

 

► Pressespiegel

 

Bilderstrecke

SmartCamp 2019

Nachrichten
Gesamtschule Friedrich Spee – eine Schule für alle Talente!

Gesamtschule Sekundarstufe I und II

  • Hauptschulabschluss nach Jahrgang 9
  • Realschulabschluss nach Jahrgang 10
  • Fachhochschulreife (schulischer Teil) nach Jahrgang 12
  • Allgemeine Hochschulreife nach Jahrgang 13
  • Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch
  • Förderprojekte | Inklusion
  • Begabtenförderung

Das sind wir:

  • Umfangreiches AG-Angebot
  • Bio-Essen, Buffet
  • Schüleraustausch
  • Schul-Projekte
  • Wettbewerbe

Kontakt:

Friedrich-Spee-Gesamtschule Paderborn
Weißdornweg 6
33100 Paderborn

Tel.: 05251-16690
E-Mail: ge-friedrichspee@paderborn.de

Datenschutz Impressum