Sekundarstufen I und II – Gesamtschule der Stadt Paderborn

Tel. 0 52 51 - 1 66 90 | E-Mail: ge-friedrichspee@paderborn.de
Inhalt

Nachrichten

Aktuelles aus dem Schulleben

Spee-Schülerinnen und Schüler gedenken der ermordeten Juden Paderborns

Anlässlich des 80. Jahrestages der Reichsprogromnacht wurde am Freitag, 9. November, der geflohenen und ermordeten Paderborner Jüdinnen und Juden gedacht.

 

Milosz Kurek, Hüriye Marolli, Mejrem Marolli, Nermin Hassan, Adibell Korkis, Fina Rüngeler, Liona Damir und Sofija Umiljanovic verlasen die Namen der ermordeten Paderborner Jüdinnen und Juden.


Das Gedenken der zahlreichen Bürgerinnen und Bürger, die zum Mahnmal gekommen waren, sei „ein wichtiges Zeichen gegen das Vergessen und für die Versöhnung“, sagte Bürgermeister Michael Dreier. Gemeinsam mit Monika Schrader-Bewermeier und Alexander Kogan, Vorsitzender der Jüdischen Kultusgemeinde Paderborn, legte er einen Kranz am Mahnmal nieder. Zuvor verlasen Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Spee-Gesamtschule die Namen der ermordeten Paderborner Jüdinnen und Juden. Auszubildende der Stadt Paderborn erinnerten an das Schicksal der Paderborner Familie Schirding und von Emilie Rosenthal.

 

... mehr (Stadt Paderborn, Pressemitteilungen)

Nachrichten
Gesamtschule Friedrich Spee – eine Schule für alle Talente!

Gesamtschule Sekundarstufe I und II

  • Hauptschulabschluss nach Jahrgang 9
  • Realschulabschluss nach Jahrgang 10
  • Fachhochschulreife (schulischer Teil) nach Jahrgang 12
  • Allgemeine Hochschulreife nach Jahrgang 13
  • Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch
  • Förderprojekte | Inklusion
  • Begabtenförderung

Das sind wir:

  • Umfangreiches AG-Angebot
  • Bio-Essen, Buffet
  • Schüleraustausch
  • Schul-Projekte
  • Wettbewerbe

Kontakt:

Friedrich-Spee-Gesamtschule Paderborn
Weißdornweg 6
33100 Paderborn

Tel.: 05251-16690
E-Mail: ge-friedrichspee@paderborn.de

Datenschutz Impressum